Philosophie und Informatik

Ein Forschungsschwerpunkt von APHIN e.V.;
Leitung: Dipl.-Inf. Ralf Kierspel

Die Forschungsgruppe Philosophie und Informatik wurde zu Beginn des Jahres 2018 gegründet. Sie ist offen für alle, die sich sich mit philosophischen und ethischen Fragen im Bereich der Information auseinandersetzen wollen. Als Ausgangspunkt hat die Gruppe zunächst zwei Themen gewählt, die geradewegs eine philosophische und ethische Auseinandersetzung fordern, nämlich das Verhältnis von künstlicher und humaner Intelligenz einerseits und die Macht der Algorithmen andererseits. Es sind zudem zwei Themen mit großer gesellschaftlicher und politischer Relevanz. Weitere Themenvorschläge sind selbstverständlich immer willkommen.

Mit den beiden Ausgangsthemen sind u.a. die folgenden Forschungsfragen verbunden:

- Wie sind die Chancen und Risiken der künstlichen Intelligenz (KI) für Mensch, Gesellschaft und Natur zu bewerten?
- Ist die Differenz zwischen Mensch und KI_Systeme kategorial oder graduell?
- Können technische Systeme überhaupt Intelligenz haben?
- Was ist Intelligenz?
- Können technische Systeme Bewußsein und/oder Selbstbewußtsein haben?
- Was ist Bewußtsein, was Selbstbewußtsein?
- Können technische Systeme Gefühle und Empfindungen wie Schmerz, Trauer und Mitlied haben?
- Wie wird die fortschreitende Technisierung mittels KI und Digitalisierung (autonomes Fahren und Fliegen, smart cities, smart homes, Telemedizin, open data) das Leben des Menschen und der Gesellschaft verändern?
- Welche Macht ist mit Algorithmen verbunden?
- Was sind Algorithmen?

Die gemeinsame Arbeit erfolgt überwiegend online, vor allem über einen E-Mail-Austausch. In unregelmäßigen Abständen finden zusätzlich Arbeitstreffen statt. Als Ergebnisplattform und damit als Plattform für die Öffentlichkeitsarbeit der Gruppe im Sinne der Gemeinnützigkeit von APHIN dienen die Homepage von APHIN und Publikationen.

Wir laden Sie herzlich ein in dieser APHIN-Gruppe mit ihren Ideen, Gedanken und eigenen Beiträgen mitzuwirken. Bitte wenden Sie sich über philosophie-informatik@aphin.de an Herrn Dipl.-Inf. Kierspel.